Arbeitsgruppe Lateinamerika

Als AG Lateinamerika möchten wir uns der Geschichte sowie gegenwärtigen Entwicklung Lateinamerikas widmen. Im Vordergrund steht dabei die Auseinandersetzung mit sozialistischen Bewegungen, Parteien und Staaten des Kontinents.

 

Gründungstext

Die AG Lateinamerika setzt sich mit dem Sozialismus und seiner Geschichte in Lateinamerika auseinander; dabei wollen wir innerhalb und außerhalb des BAK Realsozialismus Bildungsarbeit leisten. Diese wird aus Vorträgen, Social Media Posts, Inputs und Publikationen bestehen. Wir wollen uns historischen, aber auch aktuellen Themen widmen, wie zum Beispiel dem kubanischen Impfstoff und welche politische Rolle dieser in der internationalen Bekämpfung des Coronavirus spielt.

Für die Beantwortung dieser Fragen wollen wir versuchen, Kontakt nach Lateinamerika aufzubauen und den Austausch mit kommunistischen Jugendorganisationen zu etablieren. Doch auch innerhalb der BRD wollen wir uns mit Organisationen vernetzen, die sich mit Lateinamerika auseinandersetzen.

Als AG ist es unser Ziel, ein besseres Verständnis des lateinamerikanischen Sozialismus, abseits der westlichen, propagandistischen oder unvollständigen Berichterstattung, zu schaffen.

Nächstes Treffen

Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag um 19 Uhr auf Discord. Schreib uns über das Kontaktformular oder die Social-Media-Kanäle des BAKs, falls du Interesse hast!

Was passiert auf Haiti?

Was passiert auf Haiti?

Als AG Lateinamerika beschäftigen wir uns neben historischen sowie allgemeinen Themen auch immer mit der aktuellen Entwicklungen in der Region. Heute wollen wir deshalb einen Blick auf Haiti werfen, wo aktuell nach monatelangen Großdemonstrationen der Präsidenten...

Hände weg von Cuba!

Hände weg von Cuba!

Durch die anhaltende US-Blockadepolitik und Coronapandemie ist Kuba in einer der schwersten Krisen der Geschichte des Landes. Der daraus resultierende Wirtschaftseinbruch führte, neben der durch die Blockade sowieso belasteten Situation, zu Engpässen bei Gütern wie...

Hüterin von Demokratie und Frieden?

Hüterin von Demokratie und Frieden?

Hüterin von Demokratie und Frieden? Am 9.Mai, dem Europatag feiern Konservative bis Linksliberale das selbsternannte Friedensprojekt EU und damit einhergehend die sogenannten "Europäischen Werte". Die Europäische Staatengemeinschaft versteht sich selbst als Hüterin...