BAK Realsozialismus

in der Linksjugend [’solid]

Proletarische Analysen über die realen Erfolge und Niederlagen sozialistischer Staaten, Parteien und Bewegungen.

Arbeitsgruppen

DDR

Sowjetunion

Ostasien

Lateinamerika

Nahost

Afrika

Materialistischer Feminismus

Theoretiker:innen des Sozialismus

Deutsche Linke zur Zeit von Kaiserreich/Weimarer Republik/Nationalsozialismus

Kritik Bürgerlicher Wissenschaft

Sozialistische Kulturtheorie

Positionen

Stellungsnahmen des Bundesarbeitskreis zu laufenden Debatten.

Die Neue Seidenstraße

Die Neue Seidenstraße

Ob nun “One Belt One Road”, “Belt and Road Initiative” oder “Neue Seidenstraße” - wie immer man es nennen möchte, es ist unumstritten das ambitionierteste Infrastrukturprojekt der Menschheitsgeschichte. Die antike Seidenstraße als Vorbild, stieß die chinesische...

mehr lesen
Was passiert auf Haiti?

Was passiert auf Haiti?

Als AG Lateinamerika beschäftigen wir uns neben historischen sowie allgemeinen Themen auch immer mit der aktuellen Entwicklungen in der Region. Heute wollen wir deshalb einen Blick auf Haiti werfen, wo aktuell nach monatelangen Großdemonstrationen der Präsidenten...

mehr lesen
Hände weg von Cuba!

Hände weg von Cuba!

Durch die anhaltende US-Blockadepolitik und Coronapandemie ist Kuba in einer der schwersten Krisen der Geschichte des Landes. Der daraus resultierende Wirtschaftseinbruch führte, neben der durch die Blockade sowieso belasteten Situation, zu Engpässen bei Gütern wie...

mehr lesen
100 Jahre Kommunistische Partei Chinas

100 Jahre Kommunistische Partei Chinas

Vor 100 Jahren gründeten die Professoren Lǐ Dàzhāo und Chén Dúxiù zusammen mit dem jungen Máo Zédōng die Kommunistische Partei Chinas. Waren es anfangs nur 57, so hat sie heute 91.914.000 Mitglieder, die nun…

mehr lesen

Mehrarbeit

Mehrarbeit  Über einen fast vergessenen Begriff marxistischer Theorie und seine Aktualität1. Wie begreift Marx den Mehrwert?Nach Marx ist die Lohnarbeit, eines der bestimmenden Merkmale des Kapitalismus, untrennbar mit der Mehrarbeit verknüpft. Der Kapitalist...

mehr lesen

70 Jahre Tibet in der PRC

Am 23. Mai 1951 – heute vor 70 Jahren – wurde das 17-Punkte-Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets unterschrieben. Das durch die Yuan-Dynastie im 13. Jahrhundert in China eingegliederte Hochland Tibet, wurde 1950 – ca. ein Jahr nach Gründung der Volksrepublik China...

mehr lesen

Kontakt